Herzlich Willkommen!

Wir setzen uns ein, um die Natur vor unserer Haustür vor sinnloser Zerstörung zu retten.
Wald, Wiesen und Wasser bedeuten Leben und vor allem Lebensqualität!

Es gibt viele Stellen an denen die Natur der menschlichen Habgier weichen muss. Oft werden Alternativen aus Kostengründen gar nicht erst geprüft bzw. in Erwägung gezogen. Wir setzen uns dafür ein, dass ein Umdenken stattfindet – jetzt – bevor es zu spät und aller lebenswerter Raum zerstört ist!
Damit dieses Umdenken stattfindet, brauchen wir möglichst viele Helfer/innen, denn auch Naturschutz kostet Geld und erfordert vor allem viel persönliches, ehrenamtliches Engagement.
Daher würden wir uns freuen, wenn auch Sie bald zu unseren Unterstützerinnen/Unterstützern gehören würden.

Halde mit einzelnem Baum
Halde mit einzelnem Baum

Klimanotstand?!

So sieht Klimaschutz in Wuppertal im Jahr 2022 aus Die Kalkwerke Oetelshofen haben die ca. 1500 Bäume roden lassen um dort in den nächsten Monaten/Jahren das von Ihnen nicht benötigten Abfallmaterial, welches beim Kalkabbau anfällt, hinzukippen und so die Abraumhalde erneut zu erweitern. Bei den Rodungsarbeiten und dem Abtransport der gefällten Bäume wurde der beliebte … „Klimanotstand?!“ weiterlesen

0 Kommentare

Osterholz Wald wird geräumt!

Tag X hat begonnen. Die Polizei hat mit der Räumung begonnen. Wer möchte, kann noch versuchen zum Wald zu kommen, Ihr müsst aber damit rechnen von der Polizei kontrolliert und ggf. nicht durchgelassen zu werden. Aktuelle Informationen im Osterholz bleibt Infochannel.

0 Kommentare
Demonstration Osterholz bleibt

Das Osterholz ist akut rodungsbedroht und wir brauchen EURE Unterstützung!

Das Osterholz ist akut rodungsbedroht und wir brauchen EURE Unterstützung und so viel Aufmerksamkeit wie möglich, damit das #OsterholzBleibt! Informationsvideo: https://kolektiva.media/videos/embed/885a9dc6-7d90-4b40-8da9-dd17cd3022cb#?secret=5VlU9G9djY Was ist das Osterholz? Bei Wuppertal sollen 5 Hektar eines 130 Jahre alten Mischwaldes  gerodet werden, um Platz für eine Abraumhalde (Der Rest der beim Abbau von Rohstoffen übrig bleibt) zu schaffen. Dabei gäbe es in der … „Das Osterholz ist akut rodungsbedroht und wir brauchen EURE Unterstützung!“ weiterlesen

0 Kommentare
Baumstamm ich bin du

Bürger*inneninitiative Osterholz bleibt: Antrag auf einstweilige Verfügung gegen Rodung beim Verwaltungsgericht Düsseldorf eingereicht – Bescheinigung über die Kampfmittelfreiheit liegt Bezirksregierung Düsseldorf nicht vor

Pressemitteilung 16. Januar 2022 Am heutigen Sonntag, den 16. Januar, 2022 wurde ein Antrag für eine einstweilige Verfügung gegen die geplante Rodung im Osterholz in Wuppertal beim Verwaltungsgericht Düsseldorf eingereicht. Anwalt Wolfram Sedlak hat auch eine eigene Entscheidung des Wuppertaler Polizeipräsidiums nach § 8 PolG NRW gefordert. Dies bezüglich ging auch ein Schreiben am Polizeipräsidium … „Bürger*inneninitiative Osterholz bleibt: Antrag auf einstweilige Verfügung gegen Rodung beim Verwaltungsgericht Düsseldorf eingereicht – Bescheinigung über die Kampfmittelfreiheit liegt Bezirksregierung Düsseldorf nicht vor“ weiterlesen

0 Kommentare
Banner Osterholz bleibt gegen Baumfällung

Pressemitteilung Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt: Im Osterholz Wald darf auf gar keinen Fall gerodet werden

Termin für einen weiteren Runden Tisch – Offener Brief an Lhoist Germany Rheinkalk GmbH Pressemitteilung 19. November 2021 Der Deutsche Wetterdienst hat in einem Gutachten nachgewiesen, dass die Klimakrise Wuppertal längst erreicht hat. Laut dem Gutachten ist die Durchschnittstemperatur in Wuppertal seit 1961 um 1,4 Grad gestiegen. Dass im Osterholz Wald nicht gerodet werden kann, … „Pressemitteilung Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt: Im Osterholz Wald darf auf gar keinen Fall gerodet werden“ weiterlesen

0 Kommentare
Osterholz Halde Oetelshofen

Pressemitteilung Osterholz Bleibt 21. Juli 2021

Bürgerinitiative Osterholz Bleibt hofft auf weitere konstruktiven Gespräche zum Erhalt vom Osterholz Wald – Mehrere Klagen gegen Planfeststellungsbeschluss – Scharfe Kritik BUND Velbert am Hintergrundpapier BUND Wuppertal zur Artenvielfalt am Beispiel der Halde Osterholz Am 21. Juli fand ein erstes Vorgespräch mit dem Oberbürgermeister Herrn Uwe Schneidewind, Herrn U. Christenn, Vorsitzender des Umweltausschusses der Stadt … „Pressemitteilung Osterholz Bleibt 21. Juli 2021“ weiterlesen

0 Kommentare
Marjolein Schlüter mit Domoplakat

Reden von Marjolein Schlüter auf der Demo „Osterholz bleibt! – Jetzt erst recht!“ am 12.06.

Es gibt was zu feiern. Es ist jetzt etwa zwei Jahre her, dass wir unseren Kampf für den Erhalt des Osterholzes angefangen haben. Und der Wald steht nach wie vor! Wir haben bis jetzt alles richtig gemacht und werden weiterkämpfen. Die Firma Oetelshofen hat letzte Woche die Genehmigung zur Rodung der 5,5 ha Osterholz Wald … „Reden von Marjolein Schlüter auf der Demo „Osterholz bleibt! – Jetzt erst recht!“ am 12.06.“ weiterlesen

0 Kommentare

Planfeststellungsbeschluss vom 25.05.2021

Ein herber Schlag für alle die den Osterholz Wald erhalten wollen:Leider wurde inzwischen den Menschen, die Einwendungen vorgebracht hatten, gegen die geplante Rodung der 50.000 m² Wald im Osterholz in Wuppertal Vohwinkel, zu Gunsten der Erweiterung der Abraumhalde der Firma Oetelshofen, inzwischen der nachfolgende Beschluss zugestellt. Jede/r kann sich diesen Beschluss zu Gunsten der Kalkabbauenden … „Planfeststellungsbeschluss vom 25.05.2021“ weiterlesen

0 Kommentare
Marjolein Schlüter Osterholz bleibt

Kundgebung im von Rodung bedrohten Osterholz Wald 06.06.2021

Rudi Rhode – Osterholz bleibt! Hymne (Uraufführung Live) Uraufführung der Osterholz bleibt! Hymne am Sonntag, den 06. Juni 2021 im Rahmen einer Kundgebung im von Rodung bedrohten Osterholz Wald im Westen von Wuppertal bzw. im Osten von Haan/Gruiten. https://www.youtube-nocookie.com/embed/D8qQlI9NAHA Der Songtext: Der Osterholz war blau,soviel Pollis waren da,Und Mensch Meier ging spazieren,als er die Menschenmenge … „Kundgebung im von Rodung bedrohten Osterholz Wald 06.06.2021“ weiterlesen

0 Kommentare
Waldspaziergang

Waldspaziergang 02.08.2020

Auf dem letzten Waldspaziergang der Bürgerinitiative „Osterholz bleibt“ sind wieder zahlreiche interessierte Bürger/innen erschienen, um sich über den aktuellen Stand der Lage informieren zu lassen. Die Eingangsrede wurde von Marjolein Schlüter, der Sprecherin der Bürgerinitiative Osterholz bleibt gehalten. Darüber hinaus hat auch Herr Stertenbrink, von der Fuhrhalterei Erkrath, einen sehr informativen Vortrag gehalten, im speziellen … „Waldspaziergang 02.08.2020“ weiterlesen

0 Kommentare

2 Gedanken zu „Herzlich Willkommen!“

  1. Habe mal in Haan/Gruiten (Elp) gewohnt! Dort ist wirklich nicht zuviel Wald! Hoffentlich könnt Ihr diese Zerstörung verhindern.

    1. Danke für die unterstützenden Worte. 🙂
      Wenn Sie mal wieder die alte Heimat besuchen möchten, würde es sich diesen Sonntag anbieten, da ist wieder unser Waldspaziergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.